Hoch hinaus! Wege und Hütten im Hinteren Ötztal

Eröffnung am 4.7.2017, 19.30 Uhr.
Sonderausstellung im erbe kulturraum Sölden, 5.7. - 24.10.2017. Montag - Freitag 8 - 12 und 14:30 - 17 Uhr. Eintritt frei.



Weitere Veranstaltungen:

Freitag, 28. Juli 2017, 10 Uhr Empfang
10 Jahre Kunstprojekt
Calling the Glacier
Kalle Laar, Klangkünstler
Ludwig Braun, Gletscherforscher
im Anschluss Exkursion zum Vernagtferner mit zwei Übernachtungen in der Vernagt-Hütte 28. bis 30. Juli 2017
Information/Anmeldung bei Serafine Lindemann: Tel. +49 177 5624313 lindemann@pilotraum01.org


Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18–20 Uhr Publikumsdiskussion
Von Hütte zu Hütte im Hinteren Ötztal. Zur zukünftigen Rolle der hochalpinen Hütten im Bergtourismus
mit
Helmut Ohnmacht, Vizepräsident des Österreichischen Alpenvereins, Bereich Hütten und Wege
Roland Stierle, Vizepräsident Deutscher Alpenverein
Helmuth Scartezzini, Referatsleiter für Hütten, Alpenverein Südtirol
Oliver Schwarz, Direktor Ötztal Tourismus
Moderation: Hannes Schlosser, Journalist und Buchautor


Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18–20 Uhr Gesprächsabend
Ort: Gedächtnisspeicher Ötztal
Lehn 23b, A-6444 Längenfeld
In die Berge führen. Unvergessliche Touren mit Ötztaler Bergführern
mit
Gerold Ennemoser, Obmann der Sektion Wildspitze des Tiroler Bergsportführerverbandes
Niko Hofinger, Historiker
Moderation: Eva-Maria Müller, Kulturwissenschaftlerin, Bergliteratur und Bergtourismus
Im Rahmen dieser Veranstaltung können Interessierte (z. B. Familienmitglieder) die Bergführerbücher aus dem Historischen Archiv des Österreichischen Alpenvereins einsehen.